Ist eine Rechtsschutzversicherung sinnvoll für das Strafrecht?

von Rechtsanwalt van Donzel-Giesen
+491787355408
info@vsrechtsanwaelte.de

Kaiserswerther Straße 215,
40474 Düsseldorf

Eine Rechtsschutzversicherung kann unter bestimmten Bedingungen bei Straftaten helfen, jedoch gibt es einige wichtige Punkte zu beachten:

 

1. Strafrechtliche Abdeckung: Die meisten Rechtsschutzversicherungen bieten eine Deckung für strafrechtliche Angelegenheiten an. Dies kann die Kosten für die Verteidigung in Strafverfahren abdecken, wenn Sie beschuldigt werden, eine Straftat begangen zu haben.

 

2. Deckungsumfang: Es ist wichtig, die Bedingungen und den Umfang Ihrer Rechtsschutzversicherung zu überprüfen, um sicherzustellen, dass strafrechtliche Angelegenheiten abgedeckt sind. Einige Versicherungen bieten möglicherweise nur begrenzte Deckung für bestimmte Arten von Straftaten oder schließen bestimmte Straftaten ganz aus.

Vorsätzliches Handeln ist nie gedeckt. Eine Versicherung greift nur bei Fahrlässigkeit!

 

3. Selbstbeteiligung: Viele Rechtsschutzversicherungen erfordern eine Selbstbeteiligung, die Sie zahlen müssen, bevor die Versicherung die Kosten übernimmt. Diese Selbstbeteiligung kann je nach Versicherung und Art des Rechtsstreits variieren.

 

4. Rechtsschutz im Zivilrecht: In einigen Fällen können strafrechtliche Angelegenheiten auch zivilrechtliche Aspekte haben, zum Beispiel wenn Sie Opfer einer Straftat sind und Schadensersatzansprüche geltend machen möchten. In solchen Fällen kann Ihre Rechtsschutzversicherung möglicherweise auch bei der Durchsetzung Ihrer zivilrechtlichen Ansprüche helfen.

 

5. Antragsfristen: Es ist wichtig, eventuelle Antragsfristen für den Versicherungsschutz zu beachten. In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise sofort nach Kenntnisnahme einer Straftat Ihre Versicherung informieren, um Anspruch auf Deckung zu haben.

 

Insgesamt kann eine Rechtsschutzversicherung bei Straftaten helfen, indem sie die Kosten für die rechtliche Vertretung und Verteidigung übernimmt. Insbesondere Gutachten, welche grundsätzlich von Rechtsschutzversicherungen übernommen werden, können den Kostenrahmen sehr belasten. 

Es ist jedoch ratsam, die Bedingungen Ihrer Versicherungspolice sorgfältig zu überprüfen und gegebenenfalls professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen, um sicherzustellen, dass Sie angemessen abgesichert sind.

 

 

 

 

 

Sofort Hilfe vom Anwalt

 

                   

Sie brauchen rechtliche Beratung? Rufen Sie uns an für eine kostenlose Ersteinschätzung oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

oder

Das könnte Sie auch interessieren:

V/S Rechtsanwälte

© Copyright. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.