Die Nebenklägerschaft

von Rechtsanwalt van Donzel-Giesen
+491787355408
info@vsrechtsanwaelte.de

Kaiserswerther Straße 215,
40474 Düsseldorf

Mit Hilfe des Instituts der Nebenklage, gem. §§ 395 ff. StPO, wird den Opfern bestimmter Straftaten ermöglicht am Strafverfahren aktiv teilzunehmen. Dabei liegt der Schwerpunkt in der Mitwirkungsmöglichkeit während der Hauptverhandlung.

Die Opfer bekommen somit eine eigene Stellung und sind nicht lediglich Zeugen und sog. „Gehilfen der Staatsanwaltschaft“.

Dem Nebenkläger stehen daher eigene Antragsrechte und das Recht zur Befragung zu. Ferner kann der Nebenkläger unabhängig von der Staatsanwaltschaft Rechtsmittel einlegen.

Es lässt sich somit das Verfahren mitgestalten, um sicher zu gehen, dass der Täter seiner gerechten Strafe zugeführt wird.

 

 

 

 

 

Sofort Hilfe vom Anwalt

 

                   

Sie brauchen rechtliche Beratung? Rufen Sie uns an für eine kostenlose Ersteinschätzung oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

oder

Das könnte Sie auch interessieren:

V/S Rechtsanwälte

© Copyright. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.