Preise & Downloads

Eine transparente Preisgestaltung liegt uns am Herzen. In der Regel hängt der Preis aber auch vom Einzellfall ab. Grundsätzlich geben wir Ihnen jedoch vorab eine kostenlose Ersteinschätzung und teilen Ihnen mit, ob und wenn ja, in welcher Höhe Kosten auf Sie zukommen. Weitere Ausführungen finden Sie hier: 

Rechtsanwalts-
vergütungsgsgesetz (RVG)

Die anwaltliche Vergütung ist in Deutschland gesetzlich im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (kurz: RVG) geregelt.
Die genaue Vergütung bemisst sich nach dem sogenannten Streitwert bzw. nach dem erreichten Verfahrensabschnitt.

So entstehen beispielsweise in einem strafrechtlichen Mandat u.a. 

  • eine Grundgebühr
  • eine Verfahrensgebühr
  • eine weitere Verfahrensgebühr für das gerichtliche Verfahren
  • eine Terminsgebühr (bzw. Erledigungsgebühr)
  • Postpauschale
  • Mehrwertsteuer (19%)

Die Höhe der (Rahmen)Gebühr richtet sich dabei nach Aufwand, Bedeutung, Ergebnis und Schwierigkeit der Angelegenheit und ist im Einzelfall zu bestimmen.

Die Kosten können durchschnittlich zwischen 1200€ bis 3000 € liegen (einzelfallabhängig).

In einem zivilrechtlichen Mandat bestimmt sich die Vergütung nach dem sog. Streitwert. Hierzu ein Beispiel:

 

Rechtsschutzversicherung/
Pflichtverteidigung

Wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung haben übernehmen wir die Abrechnung mit Ihrem Versicherer. Wir stellen einen Antrag und übernehmen die weitere Korrespondenz. 

 

Eine Pflichtverteidigung (sog. notwendige Verteidigung) ist nur innerhalb strenger Grenzen durch das Gericht zu gewähren. Die Zahlungsfähigkeit spielt dabei keine Rolle. Gerne informieren wir Sie über die Voraussetzungen und die Möglichkeit einer Pflichverteidigung in Ihrem Einzellfall in einer kostenlosen Ersteinschätzung.

Honorarvereinbarung

Da wir Ihnen nur eine ungefähre Schätzung vorab geben können, welche Kosten Sie nach Abschluss des Strafverfahrens erwarten, bieten wir Ihnen gerne eine Komplettlösung an.

Diese ist einzelfallabhängig und wird mit Ihnen in unserem ersten kostenlosen Ersteinschätzungsgespräch besprochen - sprechen Sie uns gerne darauf an.

Häufig lassen sich hierdurch Kosten sparen und ein nachträglicher Ärger bzw. Kostenbelastung vermeiden.

 

Downloads

Wir stellen Ihnen gerne folgende Unterlagen zum Nachlesen zur Verfügung:

(es handelt sich nur um Beispiele - Daten können abweichend sein)

Vollmacht Strafrecht/
Vollmacht Zivilrecht

Die Vollmacht ist notwendig für die Vertretung und Verteidigung. Mit dieser zeigen wir nach Außen und Dritten gegenüber, dass wir durch Sie bevollmächtigt sind, in Ihren Angelegenheiten tätig zur werden.

Empfehlen Sie uns gerne weiter. Vielleicht besteht auch in Ihrem Bekannten und Freundeskreis Bedarf für eine kompetente Verteidigung oder Vertretung.

Wir sind sehr an einer transparenten Vertragsgestaltung interessiert. Daher können Sie gerne unsere allgemeinen Bedingungen jederzeit nachlesen. Selbstverständlich ersetzen diese keine individuellen Vereinbarungen.

Ihnen steht innerhalb der gesetzlichen Grenzen das Recht zu, den Vertrag zu widerrufen. Lesen Sie hier nach welche Bedingungen diesbezüglich gelten.
 

Unsere allgemeinen Mandatsbedingungen zum Nachlesen.
 

Unsere allgemeinen Datenschutzhinweise zum Nachlesen.
 

 

 

 

 

 

Sofort Hilfe vom Anwalt

 

                   

Sie brauchen rechtliche Beratung? Rufen Sie uns an für eine kostenlose Ersteinschätzung oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

oder

V/S Rechtsanwälte

© Copyright. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.