"Die Interessen des Arbeitgebers sind ebenso wichtig wie die des Arbeitnehmers. Die Kunst besteht darin einen Kompromiss zu finden, der beide glauben lässt, ein gutes Geschäft gemacht zu haben."

ca. 45.800.000   

Menschen mit Wohnort in Deutschland sind im Jahr erwerbstätig

ca. 3.654 €

Bruttogehalt

verdient ein Arbeitnehmer durchschnittlich pro Monat

ca. 23.700 

Urteile

fällen Arbeitsgerichte jährlich

220.607

Vergleiche

werden pro Jahr geschlossen 

mit bis zu einem Jahr

Verfahrensdauer

muss man bei einer Entscheidung durch Urteil rechnen 

Arbeitsrechtliche Expertise für Sie: Ihr spezialisierter Rechtsanwalt für Arbeitsrecht

Bundesweit im Einsatz, mit Sitz in Düsseldorf: Ihr Partner für arbeitsrechtliche Herausforderungen

Kündigung erhalten? Abmahnung droht? Abfindung oder Lohnfragen? Was tun?

Sie stehen vor einer drohenden Abmahnung oder haben bereits eine Kündigung erhalten? In solchen herausfordernden Zeiten rund um Ihren Arbeitsplatz kann es zu einer emotionalen Achterbahnfahrt kommen. Neben den persönlichen Belastungen stellen sich auch viele rechtliche Fragen: Ist die Kündigung rechtens? Gibt es die Möglichkeit auf eine Abfindung? Wie wird sich das Arbeitszeugnis gestalten? Und welche Rolle spielen Betriebsräte in solchen Situationen?

Als erfahrener Anwalt für Arbeitsrecht mit Sitz in Düsseldorf und der Möglichkeit zur bundesweiten Beratung stehe ich Ihnen zur Seite. Ich unterstütze Sie dabei, Ihre Rechte zu verstehen und durchzusetzen. Mit fundiertem Fachwissen und individueller Beratung begleite ich Sie durch den gesamten Prozess, damit Sie gestärkt aus dieser Situation hervorgehen.

Kontaktieren Sie mich noch heute, um Ihre rechtlichen Fragen zu klären und Unterstützung in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten zu erhalten.

Unser Versprechen

Bei arbeitsrechtlichen Problemen stehen wir schnell und kompetent an Ihrer Seite. Wir kennen beide Sichtweisen.

Die vertraglichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen von Arbeitsverhältnissen stellen immer neue Herausforderungen an das Arbeitsrecht. Unsere Rechtsanwälte für Arbeitsrecht  können hier weiterhelfen. Befristete Verträge, Kündigung und Vergütungsfragen, aber auch Mitbestimmung des Betriebsrates prägen dabei die wesentlichen Fallkonstellationen, die es zu lösen gilt.

Insbesondere im Arbeitsrecht sind zahlreiche europarechtliche Vorgaben zu beachten. Neben den europäischen Grundrechten (Charta der Grundrechte der Europäischen Union) bilden der Vertrag über die Europäische Union (EUV) sowie der Vertrag von Lissabon über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) europarechtliches Primärrecht. Diese Vorschriften sind im Arbeitsrecht zu beachten. Auch die allgemeinen ungeschriebenen Grundsätze des Unionsrechts wie z. B. die Gewährleistung eines gerichtlichen Rechtsschutzes als auch der Verhältnismäßigkeitsgrundsatz werden zum Primärrecht gezählt.Zahlreiche europäische Verordnungen gelten unmittelbar in jedem Mitgliedsstaat oder sind von den Mitgliedsstaaten umzusetzen. 

Die Grundlagen des Arbeitsrechtes ergeben sich aus dem europäischem Recht, den nationalen verfassungsrechtlichen und gesetzlichen Vorgaben sowie dem Richterrecht.

Zunehmend Einfluss gewinnt das europäische Recht und die europäische Rechtsprechung.

Auch wenn europäische Richtlinien keine unmittelbare Wirkung zwischen den privaten Bürgern entfalten, müssen Gerichte eine richtlinienkonforme Auslegung des nationalen Rechts prüfen. Von dieser Richtlinienkompetenz wird zunehmend Gebrauch gemacht.Die Beachtung und Prüfung dieser Vorgaben erfordern eine hohe Qualifikation und einen breiten Erfahrungsschatz – über beides verfügen wir.

Unsere Expertise im Arbeitsrecht

Arbeitnehmer

  • Kündigungsschutzklagen
  • Abmahnungen
  • Lohnklagen
  • Vertragsgestaltung
  • Arbeitsschutz
  • u.a.

Arbeitgeber

  • Kündigungen
  • Abmahnungen
  • Kündigungsschutzklagenabwehr
  • Vertrags- und AGB-Gestaltung
  • Arbeitsschutz
  • u.a.

Aktuelle Themen im Schnellcheck

 

 

 

 

Beratung im Arbeitsrecht

 

                   

Sie benötigen rechtliche Beratung beim Thema Arbeitsrecht? Rufen Sie uns an für eine kostenlose Ersteinschätzung oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

oder

V/S Rechtsanwälte

© Copyright. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.